Startseite
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
Startseite ProdukteWerkzeugstahl-Stange

Des Plastiklegierten stahls runder Grad 6/1,2311/618 der Werkzeugstahl-Stangen-40CrMnMoS 8

Gute Qualität Kaltbezogenes Stahlrohr en ventes
Gute Qualität Kaltbezogenes Stahlrohr en ventes
Ich bin online Chat Jetzt

Des Plastiklegierten stahls runder Grad 6/1,2311/618 der Werkzeugstahl-Stangen-40CrMnMoS 8

China Des Plastiklegierten stahls runder Grad 6/1,2311/618 der Werkzeugstahl-Stangen-40CrMnMoS 8 fournisseur
Des Plastiklegierten stahls runder Grad 6/1,2311/618 der Werkzeugstahl-Stangen-40CrMnMoS 8 fournisseur Des Plastiklegierten stahls runder Grad 6/1,2311/618 der Werkzeugstahl-Stangen-40CrMnMoS 8 fournisseur Des Plastiklegierten stahls runder Grad 6/1,2311/618 der Werkzeugstahl-Stangen-40CrMnMoS 8 fournisseur Des Plastiklegierten stahls runder Grad 6/1,2311/618 der Werkzeugstahl-Stangen-40CrMnMoS 8 fournisseur

Großes Bild :  Des Plastiklegierten stahls runder Grad 6/1,2311/618 der Werkzeugstahl-Stangen-40CrMnMoS 8

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: UST
Zertifizierung: ISO9001
Modellnummer: Dia16-550mm

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: MOQ: 3 Tonne
Preis: USD 1500- 2300/ton
Verpackung Informationen: Plastik schließt beide Enden, sechseckigen Bündel maximalen 2,000kg mit einigen Stahlstreifen, zwei
Lieferzeit: Innerhalb 5-35 Tage
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 1200 Tonne/Monat
Contact Now
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Produktionstechnik: Heißes geschmiedet, warm gewalzt Lieferbedingung: Getempert
Inspektion: Die Drittpartei ist annehmbar Shape: Hochwertiges Rundeisen
Material: Plastikwerkzeugstahl Qualitäts-Standard: ASTM; LÄRM; JIS

Plastikstahl P20+S/40CrMnMoS 8 spezialwerkzeug-6/1.2311/618, Werkzeugstahlstange

 

Beschreibung:

P20 ist ein vor verhärteter hochfester Werkzeugstahl, der bereites machineability in verhärteten und ausgeglichenen Zustand anbietet, deshalb erfordert nicht weitere Wärmebehandlung. Dieses beseitigt die Risiken, die Kosten, und die Wartezeit der Wärmebehandlung die verbundene Möglichkeit der Verzerrung oder sogar des Knackens folglich vermeiden. Folgende Teiländerungen können leicht durchgeführt werden.

 

Anwendungen: Gewöhnlich verwendet für Anwendungen der verhältnismäßig niedrigen Temperatur wie Druckgusswürfel und Spritzen. Passend für eine breite Palette des Spritzens, der Blasformverfahren und der Verdrängung stirbt für Plastik.

 

Stahlsorte:

GB 3Cr2Mo, %

C Si Mangan P S Cr MO
0,28 - 0,40 0,20 - 0,80 0.60 - 1,00 <> <> 1,40 - 2,00 0,30 - 0,55

DIN 1,2311, %

C Si Mangan P S Cr MO
0,35 - 0,45 0,20 - 0,40 1,30 - 1,60 <> <> 1,80 - 2,10 0,15 - 0,25

Ähnlicher Grad: AISI-P20, 618, M202, PBD25, SCM4

Verhärtung: °C 1050 - 850 (Öl)

Lieferbedingung:

  GB/T1299-2000 LÄRM AISI
Getempert (HB) 330~280 <> 150~180
Verhärten Sie sich (HRC) 30~34 46~51 64~58

Größe verfügbar:

Quadrat/Rundeisen: 12~ 500mm

Flach: Stärke, 20~ 500mm, Breite, 500mm, 600mm, 700mm, 800mm, 900mm, 1000mm, 1200mm, 1500mm, 1600mm, 1800mm, 2000mm.

Länge: Vertrag abgeschlossen.

 

Schmieden:
Hitze langsam und gleichmäßig zu 1050°C. schmieden nicht unter 930°C., nachdem sie kühl langsam geschmiedet hat.

Vergütung:
P20 sollte immer getempert werden, nachdem man geschmiedet hat und bevor man rehardening. Hitze gleichmäßig zu 770/790°C. tränken gut und kühlen langsam im Ofen ab.
Verhärtung:
Hitze gleichmäßig zu 840/870°C, bis durch erhitzt. Löschen Sie im Öl.
Mildern:
Erhitzen Sie gleichmäßig und gänzlich an den vorgewählten Anlasstemperaturen und halten Sie an der Hitze eine Stunde lang pro 25 Millimeter Gesamtstärke.
Nitrierung:
Die Formen, die von vor verhärtetem P20 maschinell bearbeitet werden, nitrided möglicherweise, um eine harte Oberfläche zu geben, die gegen Abnutzung und Abnutzung sehr beständig ist. Eine nitrided Oberfläche erhöht auch die Korrosionsbeständigkeit. Die Oberflächenhärte nach Nitrierung bei einer Temperatur von 525°C im Ammoniakgas ist ungefähr 650HV.
Tufftriding:
Tufftriding an 570°C gibt eine Oberflächenhärte ungefähr 700HV. Nach 2 Stunden Behandlung ist die harte Schicht ungefähr 0.01mm
Flamme u. Induktion sich verhärten:
P20 kann die Flamme oder Induktion sein, die zu hardenss von 50 bis 55 HRc verhärtet werden. Das Abkühlen in einer Luft ist vorzuziehend. Kleinere Stücke erfordern möglicherweise jedoch das Zwangsabkühlen. Die Verhärtung sollte vom Mildern sofort gefolgt werden.
Hartverchromen:
Nach Hartverchromen sollte der Stahl ungefähr 4 Stunden lang an 180°C ausgeglichen sein, zwecks Wasserstoffversprödung zu vermeiden.

Verhärtender Fall:
Zwecks maximale Oberflächenhärte P20 beizubehalten ist möglicherweise der verhärtete Fall. Bevor der verhärtende Kasten durchgeführt wird, sollte der Stahl getempert werden. Zu mit Karburierungspulver in einen Roheisen- oder Hitzewiderstehenstahlkasten karburieren, verpacken und sehen, dass die Artikel von den Seiten durch mindestens zwei Zoll Karburierungspulver getrennt werden. Verschmieren Sie den Deckel mit Schamotte. Hitze zur Karburierungstemperatur von 880°C und tränken, damit genügende Zeit die erforderliche Tiefe des Falles gibt. Kühlen Sie zu 800/820°C ab und löschen Sie im Öl. Das Mildern ist dann notwendig. Reheat zu 200/300°C und dürfen in der Luft abkühlen, um eine abschließende Oberflächenhärte von Rockwell C55/59 zu geben

Schweißen:
Erstens Hitze bis ungefähr 400 zur Schweißung 500°C. an ungefähr 400 zu 500°C und Druck entlasten. Benutzen Sie Chrom-Nickel-Molybdän legierte grundlegende Schweißelektroden von Baustählen. Schweißen auch wird unter Verwendung einer Austenitedelstahlelektrode durchgeführt möglicherweise. In diesem Fall wird die vereinbarte erhöhte Betriebstemperatur geändert, aber die Schweißgut hat ein weniger festes als der Grundwerkstoff.

Mould-Steel-P20-.jpg

Kontaktdaten
SHANGHAI UNITE STEEL TRADING CO., LTD

Ansprechpartner: Anndy

Telefon: +8615502127172

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)