Startseite
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
Startseite ProdukteWerkzeugstahl-Stange

Warm gewalzt/schmiedete Werkzeugstahl-Stange ASTM D2/1,2379/Stahl der Kaltverformungs-SKD11/DC-11

Gute Qualität Kaltbezogenes Stahlrohr en ventes
Gute Qualität Kaltbezogenes Stahlrohr en ventes
Ich bin online Chat Jetzt

Warm gewalzt/schmiedete Werkzeugstahl-Stange ASTM D2/1,2379/Stahl der Kaltverformungs-SKD11/DC-11

China Warm gewalzt/schmiedete Werkzeugstahl-Stange ASTM D2/1,2379/Stahl der Kaltverformungs-SKD11/DC-11 fournisseur
Warm gewalzt/schmiedete Werkzeugstahl-Stange ASTM D2/1,2379/Stahl der Kaltverformungs-SKD11/DC-11 fournisseur Warm gewalzt/schmiedete Werkzeugstahl-Stange ASTM D2/1,2379/Stahl der Kaltverformungs-SKD11/DC-11 fournisseur Warm gewalzt/schmiedete Werkzeugstahl-Stange ASTM D2/1,2379/Stahl der Kaltverformungs-SKD11/DC-11 fournisseur Warm gewalzt/schmiedete Werkzeugstahl-Stange ASTM D2/1,2379/Stahl der Kaltverformungs-SKD11/DC-11 fournisseur

Großes Bild :  Warm gewalzt/schmiedete Werkzeugstahl-Stange ASTM D2/1,2379/Stahl der Kaltverformungs-SKD11/DC-11

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: UST
Zertifizierung: ISO9001
Modellnummer: Durchmesser 10-100mm, Durchmesser 80-800mm

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: MOQ: 3 Tonne
Preis: USD 1500- 2300/ton
Verpackung Informationen: Plastik schließt beide Enden, sechseckigen Bündel maximalen 2,000kg mit einigen Stahlstreifen, zwei
Lieferzeit: Innerhalb 5-35 Tage
Zahlungsbedingungen: L / C, T / T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 1200 Tonne/Monat
Contact Now
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Material: Werkzeugstahl Oberfläche: Schwarzes oder helles
Lieferbedingung: Getempert Shape: Hochwertiges Rundeisen
Länge: als Anforderung des Kunden Inspektion: Die Drittpartei ist annehmbar

Kaltverformungs-Werkzeugstahl ASTM D2/1.2379/SKD11/DC-11, Werkzeugstahlstange, kleines MOQ

 

Anwendungen

AISI D2 wird für die Werkzeuge empfohlen, die sehr erfordern
hohe Verschleißfestigkeit, kombiniert mit Gemäßigten
Härte (Schockwiderstand).
AISI D2 kann in den verschiedenen Enden, einschließlich das warm gewalzte geliefert werden, vor-maschinell bearbeitet worden und fein
maschinell bearbeitete Zustand.
AISI D2 ist ein Hochkohlenstoff, HochchromWerkzeugstahl
legiert mit dem Molybdän und Vanadium vorbei gekennzeichnet:
- Hohe Verschleißfestigkeit
- Hohe Druckfestigkeit
- Gute durch-Verhärtungseigenschaften
- Hohe Stabilität bei der Verhärtung
- Guter Widerstand zum Mildern-zurück.

 

In Verbindung stehende Stahlsorte:
ASTM D2, UNS T30402, JIS SKD11, DAIDO DC-11
LÄRM X155CrVMo12-1, 1,2379, ISO X153CrMoV12
BS BD2, ASSAB XW-41, GB Cr12Mo1V1

 

Größe: Warm gewalztes DIA10-100mm, heißes geschmiedetes DIA80-800mm


Lieferung
Bedingung Weiche getempert zu HB ca. 210

Einleitung

Stahl D2 ist ein hoher Kohlenstoff - die hohe Chromluft, die Werkzeugstahl, die Hitze verhärtet, die bis 60-62 Rc umgänglich ist. D2 leistet den ausgezeichneten Abnutzungs- und Abnutzungswiderstand, wegen der großen Volumen Karbide in der Mikrostruktur. D2 ist in den langen Produktionskaltverformungsanwendungen weit verbreitet, die sehr hohe Verschleißfestigkeit und hohe Kompressionsstärke erfordern. Es ist in getemperten Zustand und, wie anderer Luft, die Werkzeugstähle bearbeitbar verhärtet, weist minimale Verzerrung in der Wärmebehandlung auf. D2 ist in in den freien Runden, den Ebenen und den Quadraten des Devergasers verfügbar sowie rieb flachen Vorrat und Bohrstange.

Qualitäts-Standard

ASTM A681 - Standardspezifikation 08 für Werkzeugstahl-Legierung.

WÄRMEBEHANDLUNG

SCHMIEDEN: Heizung für das Schmieden muss langsam und gleichmäßig erfolgt sein. Tränken Sie durch an 1850°-1950°F und erwärmen Sie als häufig falls erforderlich wieder und Arbeit stoppen, wenn die Temperaturabfälle unter 1700°F., nachdem sie geschmiedet haben, langsam im Kalk, im Glimmer, in den Trockenaschen oder im Ofen abkühlen. D2 sollte immer getempert werden, nachdem man geschmiedet hat.

VERGÜTUNG: Erhitzen Sie langsam zu 1550°-1600°F, halten Sie, bis gesamte Masse durch erhitzt ist, und kühlen Sie langsam im Ofen (40°F pro Stunde) zu ungefähr 1000°F ab, nachdem wird abkühlende Rate erhöht möglicherweise. Passende Vorsichtsmaßnahmen müssen getroffen werden, um übermäßige Karburierung oder Entkohlung zu verhindern.

DRUCK-ENTLASTUNG: Wenn wünschenswert, um die Belastungen von der maschinellen Bearbeitung zu entlasten, erhitzen Sie langsam zu 1050°-1250°F, dürfen Sie in der ruhigen Luft ausgleichen und dann abkühlen (erleichternd).

HEIZEN SIE VOR DER VERHÄRTUNG VOR: Heizen Sie langsam zu 1350°-1450°F vor und halten Sie bei dieser Temperatur, bis Material gleichmäßig erhitzt ist.

VERHÄRTUNG: Nach gründlichem Vorwärmen Hitze zum Griff 1800°-1850°F. das Werkstück bei der Verhärtungstemperatur, bis sie vollständig und gleichmäßig erhitzt ist.

LÖSCHEN: Stahl D2 ist ein Lufthärtbarer stahl und wird Härte auf dem Abkühlen in der ruhigen Luft entwickeln. Um einzustufen zu vermeiden und Entkohlung der Werkstückoberfläche zu verhindern, werden Schutzatmosphäre oder Vakuumöfen empfohlen. Wenn diese Öfen nicht verfügbar sind, bieten die Satzverhärtung, die Salzbäder oder die Verpackung des Stückes in der Edelstahlfolie irgendeinen Grad Oberflächenschutz im Verhärtungsprozeß. Die Teile sollten abkühlen gelassen werden zu 150F oder zu, wo sie in der bloßen Hand gehalten werden können, und mildern dann sofort.

MILDERN: Die Anlasstemperatur wird entsprechend der gewünschten Härte unterschieden möglicherweise. Wenn maximale Härte gewünscht wird, sollte das Mildern in der Strecke 300°-400°F, aber, wenn eine niedrigere Härte annehmbar ist, Mildern sein an 950°F gibt die optimale Kombination von Härte und von Härte.

Größe und Tag:

Werkzeugstahlrundeisen,

Stabstahl

Kontaktdaten
SHANGHAI UNITE STEEL TRADING CO., LTD

Ansprechpartner: Anndy

Telefon: +8615502127172

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)